Der Haushälter

Maut-Debakel: Meine Fragen an Minister Scheuer

Die Pkw-Maut ist krachend gescheitert. Wenig überraschend – zumindest für jeden außerhalb der CSU. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer steht vor dem Scherbenhaufen seiner Arbeit und der seiner Amtsvorgänger Dobrindt und Ramsauer. Was bleibt, sind viele Fragen.

  • Warum wurden die Betreiberverträge unterschrieben, bevor ein Urteil des EuGH vorlag?
  • Auf Grundlage welcher Informationen wurde von wem wann was entschieden?
  • Wie hoch ist der maximale Schaden durch Entschädigungszahlungen für den Steuerzahler?

Verkehrsminister Andreas Scheuer hat „völlige Transparenz“ bei der Aufarbeitung angekündigt. Diesen Anspruch greife ich gerne auf und veröffentliche hier meine Fragen, die der Minister in der Sitzung des Haushaltsausschusses am 26. Juni unbeantwortet ließ.

Selbstverständlich werde ich hier auch die Antworten veröffentlichen, sofern diese durch die Bundesregierung nicht als vertraulich eingestuft werden.

NEWSFEED

Wie lang halten wir den #CoronaLockdown noch aus? Geht auch darum, welche Maßnahmen wann getroffen wurden und was sie überhaupt bringen. Habe mich dazu im Podcast von @BMJotzo mir @LFLindemann unterhalten. 👉🏻
https://t.co/lW4p9ITCTj

#Corona zeigt uns, wie wichtig Nachbarschaftshilfe ist. Die #FDP-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf hat bezirkliche Hilfs- und Unterstützungsangebote hier zusammengefasst: #Berlin #COVIDー19 #COVID19 TM

Bezirkliche Angebote in Zeiten von Corona

Covid-19 hat unser aller Leben verändert. Die Verunsicherung ist groß, trotz der vielen kurzfristig geschaffenen Hilfsangebote und Unterstützungsle...

www.fdp-fraktion-cw.de

Momentan geht es darum, die Folgen des #Shutdown|s abzufedern. Danach werden wir über #Konjunkturpakete – insbesondere für den #Mittelstand, dem Rückgrat unserer Volkswirtschaft – diskutieren.
Zum ganzen Podcast: https://t.co/qt1DZYRBWN
#COVIDー19 #COVID19 #Corona TM

Load More...
Lehren, die wir jetzt schon aus der Corona-Krise ziehen können

Diese Situation ist neu für viele von uns. Das Corona-Virus bringt die Menschheit an ihre Grenzen. Die Lage ist ernst, viele Entscheidungen nicht immer nachvollziehbar. Dabei zeigt uns diese Krise, was in unserer Gesellschaft funktioniert und woran wir künftig unbedingt arbeiten müssen.

Bon Voyage, Europa!
Die Bon-Pflicht ist Ausdruck des Scheiterns

Die Welt 2020: Künstliche Intelligenz schlägt Schachweltmeister und schreibt Sportnachrichten, die Menschheit sorgt sich um das Klima, in Deutschland wird wieder Papier bedruckt. Wir haben uns im globalen Vergleich auf die hinteren Plätze reguliert, der gesamte Kontinent reist langsam und hinterher.

Mietendeckel: Deformierte Verhältnisse
Mietendeckel in Berlin

Eine Atempause sollte er sein, ein Geschenk an die Alteigesessenen in den Berliner Kiezen. Dabei ist der Mietendeckel die Anleitung, sich direkt ins Verderben zu manövrieren.